bluehotel-outdoorwinter-layered
Gastein

Ski & Board
in Bad Hofgastein

Winter in Gastein Hochalpine Pistenerlebnisse und Schneesicherheit bis Ende April


Die Wintersportregion Gastein zählt zu den größten und schönsten Skigebieten des Salzburger Landes und ist weithin für seine Vielfalt bekannt.

Über 200 bestens präparierte Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen warten auf Skifahrer, Snowboarder und Freerider. Die Skischaukel verbindet die Schlossalm, das Angertal und den Stubnerkogel, wodurch Sie an einem Tag gleich drei Skigebiete kennenlernen und das stimmige Angebot an Pisten und lässigen Skihütten in Gastein in Ihrem Skiurlaub voll nutzen können.

Die Skibushaltestelle direkt vor dem BLÜ bringt Sie in wenigen Minuten zur Talstation der Schlossalmbahn - von hier geht’s „nonstop to the top“ auf den Gipfel. Stellen Sie sich das einmal vor: Wenn Sie frühmorgens als Erster am Berg stehen und sich das Tal unter Ihnen im Frühnebel versteckt, die ersten Sonnenstrahlen Ihr glückliches Gesicht treffen und Sie die Pisten ganz für sich alleine haben! Blaue, rote oder schwarze Pisten stehen zur Wahl, ganz wie Sie wollen - und können. Ein absolutes Highlight ist die Abfahrt „Hohe Scharte Nord“ auf der Schlossalm: die längste Abfahrt im Salzburger Land bietet mit über 10 Kilometern und einem Höhenunterschied von 1.457 Meter jede Menge Pistenspaß. Da blüht einem das Herz auf.

freeride-paradies-gastein-sandra-lahnsteiner-c-www-oberschneider-com-14

Freeride Hotspot Sportgastein

Skiurlaub in Bad Hofgastein

Das Hochplateau Sportgastein, das auf bis zu 2.686 Metern Seehöhe liegt, ist ein Paradies zum Freeriden in Gastein. Aufgrund der hochalpinen Lage herrscht hier Schneesicherheit - bis in den Spätfrühling sind unbefahrene Tiefschneehänge garantiert. Es erwarten Sie drei gekennzeichnete Freeride-Routen, Big-Mountain-Abfahrten und nord- sowie auch südseitige Hänge mit teilweise hüfthohem Tiefschnee und lockerem Powder. Im Frühling gibt’s wunderbare Firnhänge und das ganze Jahr über einen einzigartigen Fernblick auf die umliegenden Dreitausender. Unsere BLÜ Hosts vermitteln Ihnen gerne ausgewählte Guides, die Sie zu unberührten Geheimplätzen mitnehmen.

winter-in-gastein-c-gasteinertal-tourismus-gmbh-marktl-10

„Oldschool“-Skifahren am Graukogel

Ein weiterer Geheimtipp ist der Graukogel, der sogenannte „Retroberg“ der Gasteiner. Ein uriger, gemĂĽtlicher Zweier-Sessellift bringt Sie auf ca. 2000 Meter Seehöhe hinauf. Den einzigen Naturschneeberg in der Region hat man an vielen Tagen der Saison komplett fĂĽr sich allein. Lange, breite, teils fordernde Abfahrten mit einer Länge von 14 Kilometern warten hier auf Sie im Skiurlaub in Bad Hofgastein - größtenteils durch dichte Wälder windgeschĂĽtzt.

Skiurlaub in Bad Hofgastein - ein Traum! Buchen Sie Ihren Urlaub im BLĂś im Salzburger Land noch heute!