Headimage
Bin so frei.

Das Hotel

Hotel in Bad Hof­gastein

Die Homebase im Gasteinertal, mitten in Bad Hofgastein. FĂĽr Entspannte und Aktive. FĂĽr Freigeister und Genussmenschen. Zum AufblĂĽhen und Wurzeln schlagen. Offen fĂĽr alles und jeden.

Der Blumenkaiser Franz

Das BLÜ ist ein Hotel, das ländliche Tradition bestens kennt, und genau weiß, wie man diese an die große Welt anknüpft. Ein Hotel, wo du willkommen geheißen wirst - völlig einerlei, wer du bist und was du willst. Jeden Tag in aller Früh auf die höchsten Gipfel steigen oder bis abends im Bett liegen und faulenzen? Einem Jazzkonzert lauschen und beste Drinks kredenzt bekommen oder sich im Spa in die Lieblingslektüre vertiefen? Denken oder tun? Festessen oder Cocktail-Abend? Bergtour oder Spa-Session? Alles geht. Nichts ist vorgeschrieben. Wir erklären das BLÜ als muss-freie Zone.

BLĂś bedeutet: Endlich einmal frei sein. Du sein. Dinge gut sein lassen. Und aufblĂĽhen. Denn das beobachtet auch jener Herr gerne, der als Denkmal bereits seit 1847 vor unserem Hoteleingang in Bad Hofgastein wacht: Der Blumenkaiser Franz.

mountain

Lady BLĂś Eva Eder und Hausherrin Poldi

Doch nicht nur er ist dem Blühen zugewandt: Auch die Gastgeberin Eva Eder freut sich, wenn das Leben neue Knospen treibt. Daher hat sie sich entschieden, ihren Beruf als Juristin in Wien an den Nagel zu hängen, um in ihre Heimat, die Salzburger Bergwelt, zurückzukehren. Hier verschreibt sie sich voll und ganz den unmessbaren Dingen des Lebens: der Zufriedenheit ihrer Gäste. Und dem Glück (gerne nennen wir es auch Blück), das man verspürt, wenn man hier Urlaub macht.

Die Geschichte vom BLĂś

Unsere Story beginnt mit ganz viel Geschichte. Geschichte, die man förmlich riechen kann, so gut duftet sie. So bezaubernd, dass man fast dazu neigt, ein „Es war einmal“ an den Anfang zu setzen. Doch das tun wir nicht - denn schließlich handelt es sich dabei ja nicht um ein Märchen, sondern um ein wahres Leben, das unseren Ort so sehr geprägt hat, wie wenig andere.

So hat es sich also zugetragen, dass im Jahre Schnee ein Junge sich nichts sehnlichster wünschte, als den ganzen lieben langen Tag nicht in seinen eigenen vier Wänden, die durchaus sehr elegant waren, sondern im Garten zu verbringen. Er widmete sich schon als Kind dem Studium der Natur, der Faszination der Pflanzenwelt und der Schönheit der Blumen. Und davon hatte eine Menge zur Verfügung, wuchs er doch im Florenzer Palazzo Pitti auf und konnte die dahinter liegenden, weitläufigen Boboli-Gärten täglich aufs Neue erkunden.

In seinen Jugendjahren ging’s dann nach Wien, denn aus dem kleinen, naturverliebten Buben, sollte ein stolzer Kaiser Franz werden. Bis zu seinem Tode im Jahre 1835 regierte er das Kaisertum Österreich - und war dabei nicht nur den Pflanzen, sondern auch den Menschen zugetan. So bereitete er etwa einst der Bevölkerung unseres Orts eine große Freude, als er die Thermalwasserleitung durchs Gasteinertal bis nach Hofgastein errichten ließ und hier damit den Grundstein des florierenden Tourismus legte.

Zum Dank wurde dem Kaiser Franz ein Denkmal gesetzt, das noch heute am selben Ort steht - nämlich direkt vor dem Eingang unseres Hotels. Und unser Name, der ist natürlich auch eine Referenz an den jungen Kaiser Franz, der stets die Besonderheit der Natur zu schätzen wusste. Der die Blüten und Blumen, die Berge und Täler, die Luft und das Leben liebte. Denn das tun auch wir. Und unsere Gäste.


AufblĂĽhen in Gastein - im Hotel BLĂś. Tauchen Sie in die bunte Welt des BLĂś ein und reservieren Sie sich Ihr Traumzimmer!

Gastgeber

Die Gastgeberin

Eva Eder hat sich neu entdeckt und Gastfreundschaft zu ihrem Beruf gemacht. Und das macht sie glĂĽcklicher als je zuvor. In ihrer Heimat, den Salzburger Bergen, hat sie in Bad Hofgastein ihre neue Bestimmung gefunden.

mountain

Logenplätze

HerzstĂĽcke des Hotels

In jeder Ecke des Hotel Blü warten schöne Dinge auf unsere Gäste. An einigen Orten hält man sich jedoch besonders gerne auf. Wir nennen sie unsere Logenplätze. Eine echte Auszeit im Salzburger Land.

Bad Hofgastein

GlĂĽcklick sein in Hofgastein

Das Gasteinertal ist voller Genuss und Abenteuer. Nicht ohne Grund haben wir in dessen Zentrum Wurzeln geschlagen, in der freundlichen Marktgemeinde Bad Hofgastein.

mountain

Impressionen

So schaut’s aus

Wie man im und ums Hotel Blü Urlaub macht. Einige Inspirationen vorab. So präsentiert sich das Gasteiner Tal.

Wissenswertes

Wir fassen uns kurz

Gibt’s noch Fragezeichen? Hier finden sich die wichtigsten Informationen rund um einen Aufenthalt im Hotel Blü in Bad Hofgastein.

mountain

Lage & Anreise

Gute Reise!

Es gibt viele Möglichkeiten der Anreise ins Gasteiner Tal, die wir hier zusammengefasst haben. Was fest steht: Der Blumenkaiser Franz wartet vor dem Eingang des Hotel Blü bereits auf Sie.